Textversion

Personalmanagementkonzepte im Vergleich


Schule:
BHAK Waidhofen an der Ybbs
Klasse: 5 AK/ 5 BK
Betreuung: Herr Dr. Jürgen Hörndler
Team: Felix Langergrabner, Michael Granzer


Beschreibung:

Unsere Diplomarbeit mit dem Titel „Personalmanagementkonzepte im Vergleich“ beschäftigt sich mit dem Vergleich von Personalbeschaffungskonzepten und der Work-Life Balance von Arbeitern und Führungspersonen in ausgewählten Unternehmen.

Ausgangspunkte der Erhebungen waren die Befragungen von Personalverantwortlichen, Führungspersonen und Mitarbeitern in ausgewählten Unternehmen, sowie Befragungen im privaten Umfeld. Wir befassten uns mit den etwaigen Themenbereichen und eigneten uns das nötige Wissen an, um die Befragungen auf einem hohen Niveau durchführen zu können. Um die Befragungen durchzuführen, kontaktierten wir einerseits uns bekannte Unternehmen aus der Region, andererseits wurden auch bekannte Führungspersonen sowie Arbeiter befragt. Die Personalbeauftragten der Unternehmen zeigten großes Interesse und waren sehr um die Beantwortung unserer Fragen bemüht. Die Beantwortung der Anfragen erfolgte sehr schnell, die Personalbeauftragen der Welser Profile GmbH und der voestalpine Böhler Profile GmbH entschieden sich dazu, den Fragebogen im Unternehmen auszufüllen. Der Personalchef der Filzwieser GmbH zog es hingegen vor ein Interview zu führen, welches sehr erfolgreich verlief, da alle Fragen zur Gänze beantwortet wurden. Die Kontaktaufnahme zu den Mitarbeitern und Führungspersonen der voestalpine Böhler Profil GmbH
und der Doka Österreich GmbH verlief sehr gut. Deshalb konnten die Befragungen rasch und reibungslos durchgeführt werden. Im Anschluss fassten wir die Ergebnisse der Befragungen zusammen, analysierten und verglichen sie.

Die Eruierung der Unterschiede und der Vergleich, soweit er möglich ist, sind das Hauptziel dieser Diplomarbeit.

>> weiter zur nächsten Innovation
<< zurück zur Übersicht

Druckbare Version