Textversion

Fit and healthy - Tamaya macht´s möglcih - Ausarbe


Schule:
BHAK Waidhofen an der Ybbs
Klasse: 5 BK
Betreuung: Frau Mag. Alexandra Bruckner
Team: Hanah Filzwieser, Ines Schneckenleitner, Emre Koc, Perrine Ritzinger


Beschreibung:

Das Projekt wurde zunächst in vier Teilbereiche gegliedert, die unsere persönlichen Interessen widerspiegeln. Die Arbeit setzt sich zu Beginn mit der Unternehmensanalyse hinsichtlich Gründung und Führung des Unternehmens auseinander. Um Vergleichswerte herauszufiltern wurde ein Vergleich zwischen Unternehmen mit und ohne Franchisekonzept durchgeführt. Ausgangspunkt der Erhebung waren Interviews und Gespräche mit den Gründungspersonen, Frau Gudrun Filzwieser und Herrn Thomas Kaltenbrunner.
Der zweite Teilbereich beschäftigt sich mit der Erstellung von Marketingkonzepten, dessen Ziel es ist, Tamayas Popularitätsgrad zu steigern, um so in Zukunft mit mehr Kunden rechnen zu können. Dazu kommen diverseWerbemaßnahmen die für das Tamaya ausgearbeitet wurden. Im dritten Teilbereich wird ein Einblick in die Konsumentenanalyse der Kunden von Tamaya gewährt. Dies soll vor allem durch eine Kundenzufriedenheitsanalyse mithilfe einer Umfrage geschaffen werden. Zudem werden Kooperationsmaßnahmen erarbeitet um in Zukunft mit potenzielle und vor allem regionale Unternehmen zusammen zu arbeiten. Die Analyse der verschiedenen gesundheitlichen Probleme am Arbeitsblatz, deren Betrachtung auf die psychologischen Auswirkungen und anfallender Kosten für die Krankenkasse bilden den letzten Teil der Diplomarbeit. Abschließend werden noch Therapievorschläge für Tamaya gezeigt.

>> weiter zur nächsten Innovation
<< zurück zur Übersicht

Druckbare Version