Textversion

Individualisierung einer Longboardoberfläche


Schule:
HTBLuVA Waidhofen an der Ybbs
Klasse: 5BHWIM
Betreuung: Herr Dipl. -Ing. Gerhard Pölzgutter
Team: Thomas Übellacker, Bastian Stängel, Tobias Merkinger


Beschreibung:

Bei einem Extremsport wie Longboarden kommt es häufig zu Stürzen. Diese sind auf eine nicht ausreichende Standsicherheit zurück zu führen. Die Diplomanden der Diplomarbeit „Personalized Concave“ haben einen Longboard-Oberflächenaufsatz entwickelt, der das Sturzrisiko vermindert. ´

In diesen Aufsatz können Longboarder ihren individuell passenden Stand einprägen. Danach wird dieser auf das Longboard aufgeklebt. Der individuelle Stand führt zu einer besseren Kraftaufbringung am Board, was einerseits ein verbessertes Fahrgefühl bringt und andererseits das Sturzrisiko vermindert. Die Innovation liegt in der Umsetzung der Idee. Es gibt kein Produkt dieser Art am Longboard-Mark. Umgesetzt wird die Idee mittels eines speziellen thermoplastischen Kunststoffes. Durch Forschungsergebnisse und anderen Testversuchen wurde dieser Thermoplast auf eine bestimmte Form und markttauglich konzipiert. Das Ziel unserer Diplomarbeit ist der Verkauf unseres Produktes. Eine Patentanalyse wurde vorgenommen und der Verkaufspreis wird 19,90€ betragen.

<< zurück zur Übersicht

Druckbare Version